Ein pädagogisches Konzept, durch das Kinder im Kindergartenalter spielerisch den Umgang mit dem Pony erlernen und erste Reiterfahrung durch Spiele und Übungen mit dem Pony erleben.

Teilnehmer: Kindergartenalter

 

- der kindgerechte Einstieg ins Reiten:

In Gruppen von 6-8 Kindern werden zusammen mit 2 Ponys verschiedene Spiele mit reichlich Bewegung durchgeführt und der Umgang mit dem Pony geübt. Ziel der Spiele ist ein ausbalancierter Sitz, ein angstfreier und einfühlsamer Umgang mit den Tieren und ein kindgerechtes Grundwissen von der Pflege über die Haltung bis hin zum Sport.

Teilnehmer: Kinder von 6 – 12 Jahren

Jetzt neu: Für alle unsere Leseratten, unter den Reitkindern, gibt es jetzt am Hof die Lesereitschule Ponykram. Jedes Monat gibt's eine neue Ausgabe!

  • DSC02730
  • DSC02881
  • DSC02888
  • IMG-20170810-WA0002
  • IMG_2119
  • IMG_2239
  • IMG_2340
  • ahippolini_logo_klein

Unsere Ponys:

Kleine Menschen – kleine Pferde

Es ist sehr wichtig, dass die Größe der Ponys zur Größe des Kindes passt. So arbeiten bei uns unterschiedlich große Ponys um den Kindern das Arbeiten mit Pferden einfacher und sicherer macht.

 

Ausrüstung und Kleidung:

Die Ausrüstung ( Reithelm etc.) wird von uns zur Verfügung gestellt. Es müssen lediglich feste Schuhe und dem Wetter entsprechende Kleidung getragen werden.  Auf Röcke, Kleider und schulterfreie Oberteile muss verzichtet werden.

 

Die Reitlehrerin:

Sabine Haider-Kurz
Hippolini©-Trainer, staatl. Islandpferdereitinstruktor, Diplompädagogin

 

  • DSC02659
  • DSC02840
  • DSC02952
  • IMG_2260

Ergotherapie mit dem Pferd:

Veronika Artner, Ergotherapeutin und Übungsleiter Islandpferdereiten

Genaue Informationen unter: www.ergotherapie-artner.at